Sie sind hier: > Aktuelles > Stellenangebote > Stellenausschreibung

Lebenshilfe Wolfenbüttel

Stellenangebote

Faachkraft Frühförderung

16.10.2017
 

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Frühförderstelle in Wolfenbüttel eine

Fachkraft Frühförderung

mit einem abgeschlossen Studium der Sozial- Heilpädagogik oder medizinisch-therapeutischen Ausbildung mit staatlicher Anerkennung oder einer vergleichbaren Qualifikation mit umfassenden Kenntnissen der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern im Vorschulalter

Aufgaben

  • Förderung des Kindes in all seinen Entwicklungsbereichen unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation des Kindes und seiner Familie im Rahmen von Hausbesuchen
  • Erstellung der Anamnese, Entwicklungs- und Verlaufsdiagnostik, der Förderpläne und deren Dokumentation
  • Erkennen und Verstehen von Verhaltensweisen und Bedürfnissen des Kindes
  • Vorbereitung, Nachbereitung und Dokumentation der Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern und weiteren beteiligten Institutionen
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Ärzten und Therapeuten sowie die Sicherstellung notwendiger Dokumentationen

Vorrausetzungen

Freude an der Arbeit mit Kindern

Eine gültige Fahrerlaubnis und die Bereitschaft einen privaten PKW zur Durchführung von Hausbesuchen zur Verfügung zu stellen.

Wertoffenheit gegenüber Familien mit unterschiedlichen sozialen, religiösen und kulturellen Hintergründen

Die Bereitschaft zur Selbstreflexion und die Teilnahme an Supervisionen

Es handelt sich um eine Stelle im Umfang von 19,5 Stunden in der Woche, die zunächst bis zum 31.07.2018 befristet ist. Die Vergütung ist dem TVÖD angeglichen.

Schriftliche Bewerbungen erbeten an:

Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH

Traute Prüß
Lindener Straße 26

38300 Wolfenbüttel

Küchenhilfe (m./w.)

 - 26.10.2017
28.09.2017
 

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gemeinnützige GmbH
sucht ab 13.11.2017 für die Verteilerküche der Werkstatt
Wolfenbüttel OT Fümmelse, Fümmelser Straße 83

1 Küchenhilfe (m./w.)

Aufgaben

  • Zusammenarbeit mit behinderten Mitarbeitern (m. / w.)

  • Zubereitung der Frühstücksverpflegung

  • Annahme der Mittagsverpflegung und Temperaturkontrolle

  • Ausgabe von Verpflegung, Getränken und Kioskartikeln sowie Kassieren

  • Lagerüberwachung und Nachbestellung

  • Mithilfe in der der Spülküche und bei der täglichen Endreinigung der Küche

  • Einhaltung der Hygieneanforderungen mit täglicher Dokumentation

  • Tägliche Kassenabrechnung

    Anforderungen

  • Hauswirtschaftliche Berufsausbildung

  • Erste Berufserfahrung in einer Verteilerküche

  • Nachweis einer gültigen Belehrung gemäß Infektionsschutzgesetz

    Es handelt sich um eine befristete Stelle als Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden (Montag – Freitag).

    Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD.

    Wir bitten um schriftliche Bewerbungen an:

    Lebenshilfe

    Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH

    z. Hd. Herrn Grimme

    Mascheroder Straße 7

    38302 Wolfenbüttel

    Wolfenbüttel, 28.09.2017

Nachtdienste im Wohnheim Landgrabentrift in Helmstedt

28.09.2017
 

Stellenausschreibung Nr. 61/2017

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gemeinnützige GmbH sucht zu sofort für regelmäßige Nachtdienste im Wohnheim Landgrabentrift in Helmstedt

eine Hilfskraft (m/w)

mit 20,00 Wochenstunden. Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung und Pflege von

Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Die Tätigkeit erfordert Arbeit an Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen.

Es handelt sich um eine zunächst bis 31.12.17 befristete Stelle als Krankheitsvertretung.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD.

Bewerbungen erbeten an:

Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH
z.Hd. Herrn Neumann
Landgrabentrift 2b

38350 Helmstedt

Telefon: 05351/5870-34

Telefax: 05351/5870-27

E-Mail: h.neumann@lebenshilfe-he-wf.de

Koordinator/in Freizeitbereich in Teilzeit

26.09.2017
 

DieLebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbHsucht zum 01.10.2017 eine/n

Koordinator/in Freizeitbereich in Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Zu den Aufgaben gehören:

  • Weiterführung und Aufbau von Freizeitangeboten (auch am Wochenende)
  • Planung, Koordination und Durchführung von Angeboten und Projekten
  • Aufbau eines Pools von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeitern auf geringfügiger Beschäftigungsbasis für die Durchführung der Angebote
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Netzwerkarbeit mit sozialen Einrichtungen

Wir erwarten:

  • positive Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • die Bereitschaft zur Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • örtliche sowie zeitliche Flexibilität

Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr.

Es handelt sich um den weiteren Aufbau des Freizeitbereiches der offenen Behindertenarbeit im Landkreis Helmstedt zur Schaffung von Unterstützungs-, Assistenzangeboten für Menschen mit Behinderung und deren Familien.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD.

Aussagekräftige, schriftliche Bewerbungen erbeten an:

Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel gGmbH
Hartmut Neumann
Landgrabentrift 2b/c

38350 Helmstedt

Reisebegleiter für 2017 gesucht

06.02.2017
 

Für die Begleitung auf Reisen von Menschen mit Handicap suchen wir engagierte und verantwortungsbewusste Betreuer. Haben Sie Erfahrung mit Menschen mit Behinderung oder eine pädagogische oder pflegerische Ausbildung?

Wenn sie gern im Team arbeiten und Verantwortung übernehmen, sind Sie bei uns richtig.

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für die Betreuung von erwachsenen Menschen auf mehrtägigen Reisen.

Die Tätigkeit erfolgt auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450 € / Monat).

Nähere Auskünfte erteilt:

Karin Reinecke

Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel ambulante Dienste gGmbH

Mascheroder Str. 7

38302 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 / 8826480
k.reinecke@lebenshilfe-he-wf.de

Ehren- und nebenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht

03.01.2014
 

Die Lebenshilfe Helmstedt- Wolfenbüttel sucht ehren- und nebenamtliche Mitarbeiter/innen zur Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Behinderung aller Altersstufen.

Wir bieten Ihnen qualifizierte Anleitung, Schulung, regelmäßige Weiterbildungen- und Informationen.

Für Ihr Engagement erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung.

Falls wir Ihr Interesse geweckt und Sie Freude an dieser Aufgabe haben, würden wir uns freuen, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Bewerbungen und Rückfragen richten Sie bitte an:

Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel ambulante Dienste gGmbH

Familienunterstützender Dienst WolfenbüttelMascheroder Straße 7

38302 Wolfenbüttel

Jennifer Langhoff

Tel.: 0151/ 10864590

E- Mail: J. Langhoff@lebenshilfe-he-wf.de