Sie sind hier: Elementarbereich > Heilpädag. Kindergärten > Angebote > Spielen

Lebenshilfe Wolfenbüttel

Spielen

Das Spiel ist die natürlichste Ausdrucksform und die zentrale Tätigkeit des Kindes. Im selbständigen und im angeleiteten Spiel setzt sich das Kind mit seiner Umwelt auseinander. Durch Erprobung eigener Strategien erwirbt es Fähigkeiten und Erfahrungen mit unterschiedlichsten Gegenständen, seiner


Umgebung und seinem sozialen Umfeld. Daraus entwickeln sich eine positives Selbstbild und Selbstvertrauen. Das Kind lernt, sich mit anderen Kindern auseinanderzusetzen, Konflikte zu lösen, sich in die Spielgruppe einzuordnen, eigene Ideen durchzusetzen sowie voneinander zu lernen.

Diese Fähigkeiten sind für seine Persönlichkeitsentwicklung von großer Bedeutung. Daher wird das Spiel bei Störungen der Entwicklung im pädagogischen und im therapeutischen Bereich als Medium eingesetzt.