Sie sind hier: Werkstätten > Werkstatt für Menschen mit psyschischen Erkrankungen > Berufsbildungsbereich

Lebenshilfe Wolfenbüttel

Berufsbildungsbereich

Im Berufsbildungsbereich sollen die Eingliederungsmöglichkeiten in das Arbeitsleben verbessert und die Persönlichkeit weiter entwickelt werden.








Die berufsfördernden Bildungsangebote der Werkstatt für Industriearbeit sollen die Teilnehmer so weit fördern, dass sie ein Mindestmaß an wirtschaftlich verwertbarer Arbeit erbringen und ihr Leben weitgehend selbständig gestalten können.
Geschult werden praktische Verhaltensregeln des Arbeitslebens, soziale Umgangsformen, Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.

Ziel ist es, die Beschäftigten individuell nach ihren Neigungen und Fähigkeiten zu fördern und in den Fachrichtungen arbeitspraktische Fertigkeiten und Fähigkeiten zu erlernen und zu entfalten.

Über Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt können Einblicke in die Arbeitswelt erlangt werden.

Liegt eine entsprechende Eignung vor, kann sich auch eine Qualifizierungs- und Vermittlungsphase für den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt anschließen.